Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Haushaltsvolumen

26,02 Mio. Euro    Haushaltsvolumen
  5,00 Mio. Euro    Davon Freistaat Bayern
  3,65 Mio. Euro    Davon Landeshauptstadt München
  1,55 Mio. Euro    Davon Bundesministerium des Innern
  5,00 Mio. Euro    Davon Erzbistum München und Freising & Evang-Luth. Kirche in Bayern
10,82 Mio. Euro    Davon Eigenmittel (Teilnehmendenbeiträge, Agora, Spenden und Sponsoring)


Spezielles

  • Die 3.039 Veranstaltungen (inkl. 447 Sänger- und Bläsereinsätze) des 2. ÖKT finden an 577 Veranstaltungsorten (inkl. 116 Einsatzorte Sänger und Bläser) statt. Für sämtliche Veranstaltungsorte und Funktionsräume des 2. ÖKT sind in der Datenbank 1.051 Objektkennungen angelegt.

  • Insgesamt stehen 53.000 Papphocker an den Veranstaltungsorten zur Verfügung.

  • Auf 1.800 m2 Lagerfläche befindet sich das logistische Herzstück des 2. ÖKT.

  • Für Notizen und Aufzeichnungen während der Veranstaltungen des 2. ÖKT stehen 45.000 Bleistifte zur Verfügung, die aneinandergereiht eine Gesamtstrecke von 7,5 Kilometern ergeben.

  • Die 200.360 Kerzen, die beim 2. ÖKT zum Einsatz kommen erzeugen einen Wärmewert von 7 Millionen Watt und haben eine Lichtstärke von 2.514.000 Lumen

  • 9 Sonderzüge aus ganz Deutschland bringen rund 8.900 Teilnehmende am 12. Mai klimafreundlich nach München und am 16. Mai zurück in die Heimat.

  • Zum Schlussgottesdienst auf der Theresienwiese werden 900 Reisebusse erwartet.

  • Für die unterschiedlichen Parkflächen und Einfahrtzonen sind 13.000 Park- und Einfahrtscheine produziert worden.

  • 450 Verkehrshelfer sorgen vom 12. bis 16. Mai dafür, dass die verkehrsrechtlichen Anordnungen beachtet werden und die Verkehrseinschränkungen während des 2. ÖKT in geordneten Bahnen ablaufen.

  • 1.000 zusätzliche Verkehrsschilder werden während des 2. ÖKT für verkehrsrechtliche Maßnahmen aufgestellt.

  • Die Anwohnerinnen und Anwohner im Veranstaltungsgebiet sind durch 8.000 Anwohnerinformationen über die verkehrsrechtlichen Maßnahmen informiert worden.

  • Für die Helferinnen und Helfer, die Mitwirkenden und die rund um den 2. ÖKT ehrenamtlich aktiven Gruppen sind 200.000 Liter Mineralwasser und Apfelsaftschorle in 0,5 Liter PET-Pfandflaschen bestellt.

  • Die Frühstücksversorgung der rund 6.000 Helferinnen und Helfer des 2. ÖKT wird u.a. mit 1,75 Tonnen Kaffee, 450 Kilo Kakao und 2.800 Litern Milch bestritten.

  • Rund um den 2. ÖKT werden über 3 Tonnen Äpfel aus regionalem Anbau verzehrt.

  • Für die Frühstücksversorgung in den Gemeinschaftsquartieren werden rund 200.000 Brötchen, 20.000 Liter Milch, 4 Tonnen Käse und 4 Tonnen Müsli benötigt. Abgesehen vom Wurst- und Käseaufschnitt werden ausschließlich Bio-Produkte angeboten.

  • Für die Orthodoxe Vesper stehen 1.000 Flaschen Olivenöl, 1.850 Brote und 10.000 Äpfel zur Verfügung.

  • Bei den Eröffnungsgottesdiensten werden 725 Kollekten-Beutel durch die Reihen gehen, für den zentralen Schlussgottesdienst auf der Theresienwiese stehen 1.000 Kollekten-Beutel bereit.

  • Professionelle Wachdienste leisten rund um den 2. ÖKT ca. 6.000 Arbeitsstunden.

  • Die Online-Anmeldung auf www.oekt.de wurde 10.998 Mal genutzt. Für Privatquartiere sind 672 Meldevorgänge über das Online-Formular eingegangen.

 

Zum ÖKT in Zahlen klicken Sie bitte hier.

Demographische Angaben finden Sie hier. 

Mein ÖKT