Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Eva Höcherl: Credo

Ich glaube nicht
an Daedalus Einstein und andere Genies weder
an Michelangelo noch an Höhlengleichnisse
oder Unsterblichkeitsideen

Ich glaube auch nicht
an die Berechtigung der Frauenfeindlichkeit
bei Thomas von Aquin und Aristoteles
ich glaube nicht einmal an mich selbst

Höchstens
an die Bäume im Rauhreif
die das Gesetz der Ästhetik bereits erfüllten
bevor es formuliert worden war

Ich glaube
an die zarte Unwissenheit der einen
Anemone im Garten die viel zu spät
gesät zum Dank erfrieren muß

Und ich glaube
an Jesus weil er zur rechten Zeit
schwieg an Kassandra
weil niemand ihr glaubte

Eva Höcherl, geboren 1950 in Burghausen / Salzach, lebt in Pliening.

Mein ÖKT