Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Franziska Röchter: liebster / verneig dich

vor dem dickicht des waldes/ den wilden wirren des spinnwebs
den haarigen schwänzen des wolfstiers verfangen in ästen
die kreischenden hüpfenden affen als schwinge gereichen

liebster ich seh in den kronen der bäume die vögel
bunt ist ihr singen und weiß leuchten weit ihre flügel
weise ihr sieben des reiskorns in zweierlei füllhorn

weit über blättern des urwalds erhebt sich die stupa
rund ihre kuppel erhaben ihr turm mit der sichel
fundamental sind verankert zum thron die drei stufen

liebster / es rankt sich das efeu um saftige stämme
fruchtige feigen verführen den falken/ die bienen
sorg nicht / der bodhibaum bettet dir deine begier

Franziska Röchter, geboren 1959 in Holzminden, lebt in Verl.

Mein ÖKT