Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Salli Sallmann: Altenheim

Wenn es Herbst wird
Und ich ins Heim gehe,
um das Laub zu fegen,
werden die Alten
sehr aufgeregt und bitten,
die Blätter hier nicht
und da nicht aus dem Gras
zu kämmen,

die Schneeglöckchen darunter
würden sonst erfrieren.

Die Alten tun etwas
für ihre Hoffnung
und stecken mir
fünf Euro zu.

Salli Sallmann, geboren 1953 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz), lebt in Berlin.

Mein ÖKT