Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Ursula Teicher-Maier: Windschirme

Der Wind ist eine Kraft sagst du
Und sprichst von Strömungsgesetzen
Während die Fichte bereits auf der Stelle zu tanzen beginnt

Ich sage flieg bevor es zu spät ist
Die Windfische sind uns um Jahre voraus
Die Tage schnell wie ein Flugzeug um den Planeten gerast

Du rechnest den Wind in die Wolken
Wir sprechen von Hektopascal und Hypsometer
Ich höre das Kichern und Kreischen ums Haus und summe

Schon bleibt am Zaun die Nachbarin stehen
Sie stimmt eines der alten Lieder an
Sie weiß wie ich von den ausgestopften Raben in unseren Garagen

Sie weiß dass wir aus Besen Sonnenschirme gemacht haben
Dieser Wind rüttelt an unseren Fenstern
Er erinnert uns daran dass unsere Haare Flügel sind

Ursula Teicher-Maier, geboren 1957 in Jugenheim, lebt in Dieburg.

Mein ÖKT