Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

1000 Tischbegleiter und -begleiterinnen gesucht!

Brot, Äpfel, Wasser: So werden die gedeckten Tische bei der orthodoxen Vesper aussehen.

Gesegnetes Brot – orthodoxe Vesper in ökumenischer Gemeinschaft: Unter diesem Namen wird am ÖKT-Freitag, 14. Mai 2010, um 18 Uhr auf dem Münchner Odeonsplatz eine orthodoxe Vesper beginnen. Ein Teil dieser Vesper ist die Artoklasie, die Brotsegnung. 1000 Tische werden aufgestellt, 10. 000 Menschen werden Platz nehmen und das gesegnete Brot, Äpfel und Wasser teilen. Vor allem aber werden sie die Gemeinschaft teilen – gemeinsam singen, beten, biblische Texte lesen.

Jeder Tisch wird eine Gemeinschaft bilden, die in die große Gemeinschaft aller mündet. Am Ende wird der Segen stehen und die gesamte Feier abschließen. Jeder Tisch braucht eine Begleiterin oder einen Begleiter und dafür brauchen wir Sie!

Schenken Sie dem 2. Ökumenischen Kirchentag fünf Stunden Ihrer ÖKT-Zeit!

Was ist für die Ehrenamtlichen zu tun?

  • Sie sind am Freitag, 14. Mai 2010, um 15 Uhr vor Ort und nehmen an einer Einführung teil.
  • Sie sind mindestens eine Stunde vor Beginn der Vesper an Ihrem Tisch, haben Becher, Äpfel und Wasser an der Materialausgabe abgeholt und unter einem Leinentuch auf die Mitte des Tisches gestellt.
  • Sie begrüßen 10 bis 12 Teilnehmende und bitten diese, am Tisch Platz zu nehmen.
  • Wenn das gesegnete Brot in Körben kommt, nehmen Sie für Ihren Tisch Brot in Empfang.
  • Sie decken den Tisch und geben einen kleinen Impuls für den Beginn des gemeinsamen Essens. Dafür haben Sie eine Anregung auf dem Leporello, das alle Teilnehmenden an die Hand bekommen – das kann ein Lied sein, das Sie anstimmen, ein Gebet, das Sie sprechen, ein biblischer Text, den Sie lesen. Danach wird sich die Gemeinschaft an Ihrem Tisch entwickeln. Die Menschen werden den Impuls aufgreifen und mit Ihnen gemeinsam alles teilen – das Brot, die Äpfel, das Wasser. Ein wohltuendes Gespräch wird sich entfalten, ein Gebet wird aufgegriffen, ein Lied wird weitergesungen. 
  • Nach dem Segen um 20.00 Uhr verabschieden Sie die Menschen an Ihrem Tisch und bringen das, was Sie geholt haben, wieder zur Materialausgabe zurück.

Anmeldung
Bitte füllen Sie unseren Anmeldebogen aus und schicken diesen per Fax, Brief oder Mail (unter Angabe von Namen und Mailadresse) an:
2. Ökumenischer Kirchentag
z. Hd. Ansgar Jürgens
Rundfunkplatz 4
80335 München
Fax: 089 55 99 97-199
E-Mail: tischanmeldung(at)oekt.de

Kontakt:
Für Rückfragen steht Ihnen die Geschäftsstelle des 2. ÖKT jederzeit gerne zur Verfügung.
Ansgar Jürgens
Tel.: 089 55 99 97-177
Email: a.juergens(at)oekt.de


Mein ÖKT

Hinweis

Bitte verwenden Sie zum Herunterladen die aktuelle Version des Acrobat Readers.