Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Umweltprojekt: "KlimaKultur"

Jeder redet vom Klimawandel. Ob in den Nachrichten, im Internet oder in der Presse: kaum ein Tag vergeht, an dem nicht darüber berichtet wird, welche Auswirkungen in den nächsten Jahren auf uns zukommen. Wir müssen schnell handeln und unsere Gewohnheiten ändern. Auch der 2. Ökumenische Kirchentag leistet einen Beitrag zum Umweltschutz und hat gemeinsam mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt das Projekt "KlimaKultur - Integriert, engagiert, neue Wege denken" ins Leben gerufen. Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, übernahm die Schirmherrschaft des Projekts.

Dokumentation des Wettbewerbs "KlimaKultur"

Die Preisträger des Wettbewerbs

 

Die Preisträger des Wettbewerbs „KlimaKultur an Schulen und Gemeinden“

Die Preisträger des Umwelt-Wettbewerbs des 2. ÖKT stehen fest: Eine dreiköpfige Jury wählte Ende April aus 16 Wettbewerbsteilnehmern acht Gewinner aus. Dr. Fritz Brickwedde, Generalsekretär der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und Dr. Stefanie Meilinger, Vorsitzende des Fachausschusses Umwelt des 2. ÖKT, überreichten während des 2. ÖKT am 13. Mai die Preise. Das Preisgeld beläuft sich auf insgesamt 16.000 Euro.
Zwölf kirchliche Einrichtungen und vier Schulen hatten sich mit 19 Beiträgen am Wettbewerb beteiligt. Die Teilnehmenden standen in den vergangenen Monaten vor einer herausfordernden Aufgabe: das Entstehen einer Klimakultur zu fördern. Sie sollten eigene Handlungsweisen, Gewohnheiten und Lebensstile hinterfragen, Ideen für den Alltag entwickeln, Klimaschutzprojekte vorantreiben.
Bis zur Abgabefrist konnten die Mitstreiter ihre Projekte, Ideen und Konzepte einreichen, zum Beispiel als schriftliche oder grafische Darstellung, Ausstellung, Foto- oder Videodokumentation. Schulen war das Medium Kurzfilm vorgegeben. Schulgruppen ohne Filmerfahrung hat der 2. ÖKT ein Filmseminar und professionelle Unterstützung beim Drehen und Schneiden ihres Beitrags angeboten.

Die Preisträger des ÖKT-Umweltwettbewerbs

Wettbewerb "KlimaKultur in der Schule":


Wettbewerb "KlimaKultur in der Gemeinde":

Die Jury des Wettbewerbs setzte sich aus drei Personen zusammen:

  • Dr. Stefanie Meilinger, Vorsitzende des Fachausschusses Umwelt des 2. ÖKT
  • Jobst Kraus, Mitglied im Fachausschuss Umwelt des 2. ÖKT
  • Stephanie Weigel, Leiterin der Umweltprojekte der Tollwood GmbH

Kontakt und Information:
2. Ökumenischer Kirchentag München e. V.
Projekt KlimaKultur
Ansprechpartnerin: Daniela Schmid
Rundfunkplatz 4
80335 München
Telefon: 089 559997-124
E-Mail: klimakultur(at)oekt.de