Logo & Link zu der Startseite

Damit Ihr Hoffnung habt

2. Ökumenischer Kirchentag

München 12.-16. Mai 2010

Wettbewerb Gemeinden

Sonderpreis: Katholische Pfarrgemeinde Zu den Hl. Schutzengeln, Eichenau

  • Titel: Von Worten zu Taten durch gelebte Schöpfungsverantwortung
  • Ziel: Praktizierung der Schöpfungsverantwortung, stetige Verbesserung des Umweltschutzes in der Gemeinde, Ermutigung zu umweltgerechtem Verhalten sowie Hilfe zur Selbsthilfe in Haiti durch das Projekt „Solarkocher für Haiti“

Inhalt

Die „Schutzengel-Gemeinde“ ist die erste Einzelpfarrei der Erzdiözese München und Freising, die eine EMAS-Validierung anstrebt. Zu den derzeitigen Maßnahmen zählen die Umstellung auf öko-zertifiziertes Papier und Ökostrom sowie die Reduzierung des Energieverbrauchs der Heizung. Durch ihr Projekt „Solarkocher für Haiti“ verbindet die Gemeinde ökologisches Handeln mit der Unterstützung von Schwellenländern. 70 Prozent der Energieversorgung in Haiti fußt auf Holz, der Wald ist bereits zu 95 Prozent abgeholzt. Die Gemeinde stellt die Solarkocher nicht nur zur Verfügung, sondern betreut in Kooperation mit dem „Haiti-Kinderhilfe e.V. Eichenau“ den bedarfsgerechten Einsatz etwa in Waisenhäusern, Schulen und Krankenhäusern.

Mein ÖKT