ÖKT 2021

schaut hin (Mk 6,38)

Ehrlich hinschauen, einander vertrauen und gemeinsam handeln. Das war der 3. Ökumenische Kirchentag!

Der 3.ÖKT war ein starkes Signal! Wir haben gemeinsam auf die Brennpunkte in Gesellschaft und der Welt geschaut. Jede und jeder kann zu Verbesserungen des Miteinanders beitragen: schaut hin!
Bettina Limperg, Präsidentin des ÖKT

Das Magazin zum ÖKT

Nicht einmal, sondern dreimal wurde er vorbereitet: der 3. Ökumenische Kirchentag 2021 in Zeiten von Corona. Verkleinert, fast abgesagt und dann neu erfunden. Pläne wurden geschmiedet und mussten wieder verworfen werden. Dieses Magazin berichtet über die turbulente Zeit der Vorbereitung und das völlig neue „Produkt“ ÖKT, welches am Ende dabei herauskam. Wir zeigen die Highlights der Veranstaltung und einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Gleichzeitig ist das Magazin ein Dankeschön für alle, die in den verschiedenen Phasen der Planung und der Durchführung zum Gelingen dieses digitalen und dezentralen Ökumenischen Kirchentages beigetragen haben.

ÖKT in Bildern

Das Gemeinsame Zeugnis

Der Samstagabend war einer der Höhepunkte des 3. ÖKT. Gemeinden und Pfarreien in Frankfurt und ganz Deutschland haben zeitgleich Gottesdienste gefeiert, die ökumenisch sensibel gestaltet waren. Gemäß dem Wort Jesus „Kommt und seht!“, ermöglichte der Samstagabend das Glaubensvertrauen der anderen Konfessionen kennen zu lernen und das Gemeinsame Zeugnis zu erleben.

Mehr Informationen

keyboard_arrow_up