FAQ Digitale Teilnahme

Digitale Teilnahme

Alle Infos rund um Ihre Teilnahme

Schön, dass Sie beim 3. Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt dabei sein wollen. Hier beantworten wir Ihnen in Kürze die wichtigsten Fragen:

Das digitale Programm wird auf unserer Webseite oekt.de ausgestrahlt und alle Videostreams können ohne vorherige Anmeldung kostenlos abgerufen werden.

Wenn Sie sich aktiv am digitalen Programm beteiligen möchten, zum Beispiel im Chat oder durch die Teilnahme an Workshops, benötigen Sie als kostenfreies Ticket einen ÖKT-Pass digitale Teilnahme. Mit diesem können Sie anschließend auch Reservierungsanfragen für reservierungspflichtige Veranstaltungen stellen.

Wenn Sie aus der Region Frankfurt am Main kommen, haben Sie zusätzlich zu einer digitalen Beteiligung eventuell auch die Möglichkeit an einem Gottesdienst vor Ort teilzunehmen – falls es die Corona-Auflagen erlauben. Dabei handelt es sich um einen der konfessionellen Gottesdienste am Samstagabend und den Schlussgottesdienst am Sonntag. Wenn dies für Sie in Frage kommt, benötigen Sie als kostenfreies Ticket einen ÖKT-Pass digitale und analoge Teilnahme. Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme vor Ort nur nach einer erfolgreichen Reservierung möglich ist.

Das digitale Programm wird auf unserer Webseite oekt.de ausgestrahlt und alle Videostreams können ohne vorherige Anmeldung kostenlos abgerufen werden. Sie haben zudem die Möglichkeit ein “Mein ÖKT”-Konto zu registrieren und einen kostenfreien ÖKT-Pass als Ticket zu buchen, um sich aktiv am Programm beteiligen zu können.

Wenn Sie sich am digitalen Programm beteiligen möchten, zum Beispiel im Chat oder in einer Umfrage, erstellen Sie bitte auf unserer Webseite ein "Mein ÖKT"-Konto und buchen Sie sich dort als kostenfreies Ticket einen ÖKT-Pass. Sobald Sie eingeloggt sind, können Sie folgende Möglichkeiten nutzen:

Bei einigen Veranstaltungen, die live per Videostream übertragen werden, haben Sie die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen. Zum einen steht hierfür der Chat von vimeo inklusive Fragefunktion zur Verfügung. Dieser wird unterhalb des Videos auf unserer Webseite eingeblendet. Im Chat können Sie sich einen Namen geben oder für andere Teilnehmende anonym mitchatten. Beachten Sie aber, dass der ÖKT Sie über Ihr „Mein ÖKT“-Konto identifizieren kann.

Für eine zweite Möglichkeit der Beteiligung nutzen wir das Tool Mentimeter. Wenn zu einer Veranstaltung eine Mentimeter-Umfrage existiert, finden Sie den entsprechenden Link mit der Beschriftung “Abstimmung” in den Veranstaltungsdetails in der App und in der Programmdatenbank auf unserer Webseite.  Wenn Sie auf mehrere Geräte in Ihrem Haushalt zurückgreifen können, empfiehlt es sich, den Link parallel auf einem zweiten Gerät (Smartphone, Tablet etc.) zu öffnen.

Weitere Erklärungen und Anleitungen hierzu finden Sie bald auf unserer Webseite.

Ein “Mein ÖKT”-Konto kann immer nur von einer Person genutzt und nur ein ÖKT-Pass gebucht werden. Jede Person muss sich mit der eigenen E-Mail-Adresse anmelden.

Das Paket können Sie in unserem Shop unter oekt.de/shop bestellen.

Alle Informationen dazu finden Sie unter Dezentral feiern. Dort und auch im Shop finden Sie die “ÖKT in der Gemeinde” Pakete zum bestellen.

Wenden Sie sich an jemanden mit Internetzugang oder fragen Sie bei Ihrer Gemeinde an, ob dort der ÖKT dezentral gefeiert wird. Im Fernsehen können Sie zudem den Ökumenischen Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt (live im Ersten) und den Schlussgottesdienst (live im ZDF) verfolgen. Auch ein Podium am Samstag wird im ZDF gezeigt.

Für den digitalen ÖKT werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt. Anders als bei anderen Kirchen- und Katholikentagen können wir nicht nachvollziehen, ob am ÖKT teilgenommen wurde. Die Veranstaltungen werden frei zugänglich sein und auch nach dem ÖKT zur Verfügung stehen. Ausnahmen bilden Workshops, für die ein Platz reserviert werden muss, da hieran nur eine begrenzte Anzahl Menschen teilnehmen können.

Ein ÖKT kostet viel Geld. Der größte Teil der Kosten wird von öffentlichen und kirchlichen Zuschussgebern gedeckt. Darüber hinaus ist der 3. ÖKT aber auch auf die Förderung von Privatpersonen, gemeinnützigen Organisationen, Unternehmen und Stiftungen angewiesen. Deshalb freuen wir uns über jede Spende! Vielen Dank!

Unter folgendem Link bekommen Sie weitere Informationen und können online spenden: oekt.de/spenden

Informationen zu den Kollekten sowie zur Klimakollekte finden Sie im A-Z.

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: +49 69 24 74 24-0
E-Mail: info(at)oekt.de

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter alle wichtigen Informationen rund um den 3. Ökumenischen Kirchentag.

Newsletter abonnieren

keyboard_arrow_up