FAQ für Gruppenleitungen

Helfen mit einer Gruppe

Alles was Du wissen musst

Wir freuen uns, dass Du mit Deiner Gruppe beim ÖKT mithelfen möchtest. Gruppen machen einen Großteil der Helfenden bei Katholiken- und Kirchentagen aus. Sicher hast Du ein paar spezielle Fragen an den Helfendeneinsatz. Hier versuchen wir Dir alle Fragen zu beantworten:

Ich möchte mit einer Gruppe helfen. Was muss ich beachten?

Als Gruppenleitung solltest Du volljährig sein, da die Aufsichtspflicht für Deine Gruppe während der Veranstaltung bei Dir liegt. Deine Gruppenmitglieder sollten mindestens 16 Jahre alt sein.

 

Ich weiß noch gar nicht, wie viele Mitglieder meiner Gruppe Lust haben, mitzufahren. Kann ich mich trotzdem schon anmelden?

Na klar! Ab Oktober 2020 kannst Du Dich als Gruppenleitung anmelden. Dafür brauchst Du noch nicht die Daten Deiner Gruppenmitglieder. Diese kannst Du nach und nach bis zum 1. März 2021 eintragen.

 

Wo kriege ich Informationen, um meine Gruppe auf den Helfendeneinsatz vorzubereiten?

Mit dem Start der Anmeldung werden wir noch weitere Informationen für Gruppenleitungen auf dieser Homepage bereitstellen. Solltest Du etwas Bestimmtes nicht finden oder früher benötigen, sag uns gerne Bescheid unter helfen(at)oekt.de!

 

Werden wir als Gruppe zusammen eingesetzt?

Ja. Bei sehr großen Gruppen – wenn Ihr zum Beispiel mit euer ganzen Regionsgruppe anreist – kann es natürlich sein, dass ihr euch etwas aufteilten müsst. Dieses sprechen wir jedoch vorher während der Einsatzplanung mit euch ab.

 

Welche Gruppen helfen eigentlich noch so mit?

Eine Vielzahl von Vereinen und Verbänden engagieren sich erfahrungsgemäß bei Katholiken- und Kirchentagen als Helfende.

Etwa die Hälfte der Helfenden kommen dabei aus Pfadinder*innen- und bündischen Gruppen. Aber auch andere Verbände sind stark vertreten und gerne gesehen. Ganz ausdrücklich laden wir auch Helfende aus nichtkonfessionell geprägten Vereinen und Bünden ein, Teil der Helfendengemeinschaft zu sein. Wenn Du Fragen hast, wende Dich gerne an helfen(at)oekt.de oder telefonisch an 069 24 74 24-144.

 

Ich war noch nie Gruppenleitung einer Helfendengruppe – Wer hilft mir weiter?

Am besten rufst Du einfach bei uns an. Wir vermitteln Dir auch gerne den Kontakt zu erfahrenen Gruppenleitungen, wenn möglich sogar aus Deinem Verband. Telefonisch erreichst Du uns unter 069 24 74 24-144.

 

Ich bin Lehrer*in und würde gerne mit einer Gruppe Schüler*innen kommen. Geht das?

Sehr gerne sogar. Bei vergangenen Kirchen- und Katholikentagen waren immer auch Schulgruppen mit vertreten. Gerne helfen wir Dir bei der Organisation und stellen Dir Kontakte zu anderen Lehrkräften her. Du erreichst uns per E-Mail unter helfen(at)oekt.de oder telefonisch unter 069 24 74 24-144.

 

Wie werden wir untergebracht?

Ihr werdet als Gruppe in jedem Fall gemeinsam in einer Schule untergebracht. Wir versuchen, dass Eure Unterbringung möglichst nah an Eurem Einsatzort liegt.

Hast Du Fragen?

Wir helfen Dir gerne weiter. Kontaktiere uns einfach telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: +49 69 24 74 24-144
E-Mail: helfen(at)oekt.de

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter alle wichtigen Informationen rund um den 3. Ökumenischen Kirchentag.

Newsletter abonnieren

keyboard_arrow_up