FAQ Helfen barrierefrei

Helfen barrierefrei

Jede*r kann mithelfen!

Wir freuen uns über jede Anmeldung zum Mithelfen beim Ökumenischen Kirchentag! Es gibt eine Vielzahl von Aufgaben, bei denen wir genau Dich brauchen! Um möglichst viele Zugangsbarrieren abzubauen, haben wir die häufig gestellten Fragen hier beantwortet.

Wir versuchen, möglichst offen zu kommunizieren und dabei so wenig wie möglich in (diskriminierenden) Schubladen zu denken und zu schreiben. Das ist eine Herausforderung. Wenn Du Verbesserungsvorschläge zur gewählten Darstellung und Erklärungsweise hast, freuen wir uns sehr über Deine E-Mail an barrierefrei(at)oekt.de. Wir sehen uns als lernende Organisation und freuen uns über Deine Rückmeldungen.

Ich habe eine körperliche Beeinträchtigung.

(Wo) Kann ich helfen?

Du bist bei uns genau richtig. Gerne schauen wir nach einem Einsatzplatz, der zu Dir passt. Um dies zu gewährleisten, wären wir Dir über eine Beschreibung im Bemerkungsfeld Deiner Helfendenanmeldung sehr dankbar. Schreibe uns, wie Du gerne arbeitest (sitzend, stehend etc.) und gerne alles, was wir über Dich erfahren dürfen. Wenn Du Fragen dazu hast, rufe gerne bei uns an unter 069 24 74 24-144. Wenn wir weitere Fragen an Dich haben, werde wir Dich nach Deiner Anmeldung kontaktieren.

Wenn Du Teil einer Helfendengruppe bist, werden wir Dir einen bedarfsgerechten Einsatz mit Deiner Gruppe ermöglichen. Auch hierfür ist eine vorherige Absprache ggf. sinnvoll. Bitte nutze auch hier das Bemerkungsfeld bei der Anmeldung wie oben angegeben.

Schon mal Helfer*in bei einem Kirchentag- oder Katholikentag gewesen? Dann danken wir Dir für Deine Treue! Gerne kannst Du bei der Anmeldung verfahren wie in den Vorjahren.

 

Wo werde ich untergebracht?

Du wirst barrierefrei untergebracht. Auch dafür sind wir Dir für die entsprechenden Angaben bei der Anmeldung dankbar!

Wenn Du mit Deiner Gruppe kommst, wirst Du ebenfalls barrierefrei mit dieser untergebracht!

 

Ich bin gehörlos/spreche DGS.

(Wo) Kann ich helfen?

Vielen Dank für Dein Engagement! Gerne schauen wir nach einem Einsatzplatz, der zu Dir passt. Um dies zu gewährleisten, wären wir Dir über eine Beschreibung im Bemerkungsfeld Deiner Anmeldung sehr dankbar. Schreibe uns, ob Du lieber nur mit (anderen) gehörlosen Menschen arbeiten oder ob Du auch mit hörenden Menschen arbeiten/bzw. lautsprachlich kommunizieren möchtest.

Wir sind auf das Engagement von DGS-Muttersprachler*innen sowie von zweisprachigen (DGS und deutsche Lautsprache) Helfer*innen angewiesen. Du kennst da (noch) wen? Gerne könnt Ihr Euch auch zusammen bei uns melden! Wenn Du Fragen dazu hast, schreibe gerne eine E-Mail an helfen(at)oekt.de oder rufe an/lasse anrufen: 069 24 74 24-144.

Wenn Du Teil einer Helfendengruppe bist, werden wir Dir einen bedarfsgerechten Einsatz mit Deiner Gruppe ermöglichen. Auch hierfür ist eine vorherige Absprache ggf. sinnvoll. Bitte nutze das Bemerkungsfeld bei der Anmeldung wie oben angegeben.

Schon mal Helfer*in beim Kirchen- oder Katholikentag gewesen? Danke für Deine Treue! Gerne kannst Du bei der Anmeldung verfahren wie in den Vorjahren.

 

Wo werde ich untergebracht?

Du wirst mit anderen DGS sprechenden Helfer*innen untergebracht, wenn Du möchtest. Wenn Du mit Deiner Gruppe kommst, wirst Du mit dieser untergebracht!

 

Ich bin sehbeeinträchtigt/ blind.

(Wo) Kann ich helfen?

Vielen Dank für Dein Engagement. Gerne schauen wir nach einem Einsatzplatz, der zu Dir passt. Um dies zu gewährleisten, wären wir Dir über eine Beschreibung im Bemerkungsfeld Deiner Anmeldung sehr dankbar. Schreibe uns, wie Du gerne arbeitest (sitzend, stehend etc.), bitte schreibe uns in jedem Fall, wenn Du einen Führhund zum Einsatz mitbringen wirst und gerne alles, was wir über Dich erfahren dürfen. Wenn Du Fragen dazu hast, rufe gerne bei uns an unter 069 24 74 24-144! Wenn wir weitere Fragen an Dich haben, werden wir Dich nach Deiner Anmeldung kontaktieren.

 

Ich komme mit einer Assistenz.

(Wo) Kann ich helfen?

Vielen Dank, dass Du uns beim Ökumenischen Kirchentag unterstützen möchtest. Gerne schauen wir nach einem Einsatzplatz, der zu Dir passt. Um dies zu gewährleisten, wären wir Dir über eine Beschreibung im Bemerkungsfeld deiner Anmeldung sehr dankbar: Schreibe uns, dass Du mit Assistenz kommen wirst. Deine Assistenz(en) müssen sich auch über die Helfendenanmeldung bei uns registrieren und bitte angeben, dass sie Assistenzperson(en) ist/sind. Alles, was wir sonst noch über Dich erfahren dürfen, kannst Du gerne in das Bemerkungsfeld schreiben. Wenn Du Fragen dazu hast, rufe gerne bei uns an: 069 24 72 24-144. Wenn wir weitere Fragen an Dich haben, werde wir Dich nach Deiner Anmeldung kontaktieren.

 

Wo werde ich / werden wir untergebracht?

Du wirst mit Deiner Assistenz barrierefrei untergebracht. Auch dafür sind wir Dir für die entsprechenden Angaben dankbar! Wenn Du mit einer Gruppe kommst, wirst Du ebenfalls barrierefrei mit dieser untergebracht!

Hast Du Fragen?

Wir helfen Dir gerne weiter. Kontaktiere uns einfach telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: +49 69 24 74 24-144
E-Mail: helfen(at)oekt.de

Newsletter abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erhalten Sie mit unserem regelmäßigen Newsletter alle wichtigen Informationen rund um den 3. Ökumenischen Kirchentag.

Newsletter abonnieren

keyboard_arrow_up