Ökumenischer Kirchentagssonntag am 7. Februar 2021

„Vergesst die Gastfreundschaft nicht“

Die Verbundenheit stärken, gemeinsam im Glauben wachsen und eine Brücke schlagen zum 3. Ökumenischen Kirchentag im Mai. Feiern Sie mit!

Noch sind es 5 Monate bis zum 3. Ökumenischen Kirchentag. Wie genau er aussehen wird, wird gerade völlig neu gedacht. Digital und dezentral sind die Schlagworte, die man dabei immer wieder hört. Als Vorgeschmack auf diesen neuen Ökumenischen Kirchentag laden wir Sie ein, mit uns am 07. Februar 2021 den Ökumenischen Kirchentagssonntag zu feiern.

„Als Christ*innen sind wir eine große Gemeinschaft, die auch in schweren Zeiten ihren Beitrag zur Gestaltung unserer Gesellschaft leistet“, sagt Christoph Stender, geistlicher Rektor des ZdK, einem der Veranstalter des 3. ÖKT. Auch wenn sich das Gesicht des Ökumenischen Kirchentages pandemiebedingt ändere, solle Ökumene (nicht nur) in diesem Zeitraum gelebt und gefeiert werden.

Darauf will der Kirchentagssonntag Lust machen: gemeinsam ökumenisch Gottesdienst feiern, die Verbundenheit stärken, gemeinsam im Glauben wachsen und eine Brücke schlagen zum 3. Ökumenischen Kirchentag im Mai. Feiern Sie mit!

Zum Download finden Sie hier das Materialheft, welches sie bei der Vorbereitung des Gottesdienstes unter dem Leitwort „schaut hin“ (Mk 6,38) unterstützen möchte.

Materialheft

Um den ÖKT-Sonntag in ihrer Pfarrei oder Kirchengemeinde zu bewerben, finden Sie hier eine Auswahl an Gemeindebriefvorlagen sowie Webbanner und Plakate.

Gemeindebriefvorlagen

Webbanner und Plakate

Sie feiern einen Gottesdienst zum ÖKT-Sonntag 2021 oder veranstalten ein ökumenisches Zusammenkommen? Super! Dann tragen Sie doch bitte Ihre Veranstaltung in folgendem Formular ein, sodass sie über die Kanäle des 3. ÖKT beworben werden kann.

zum Formular

Diesen Artikel teilen: