Gastfreundschaft erleben

mitmachen - mitfeiern

Begegnungsort "Gastfreundschaft erleben"

Hier finden Sie die Gastgeber*innen auf dem 3. Ökumenischen Kirchentag

Besucher am ÖKT Info-Stand

Gastfreundschaft erleben – das ist das Thema und die Plattform der Gastgebenden Kirchen während des 3. Ökumenischen Kirchentages 2020 in Frankfurt am Main. Und wer erinnert sich nicht gern an schöne Momente der Gastfreundschaft? Genau das wollen wir den Teilnehmenden in Frankfurt gerne bieten. Schöne Momente in unserer Stadt in unserer Region. Und dazu brauchen wir Sie – die Gemeinden, Pfarreien und Gruppen aus unserer Region. Denn "Gastfreundschaft erleben" soll die Vielfalt und die Ideen der Gastgebenden Kirchen widerspiegeln. Dabei geht es weniger um die Präsentation der einzelnen Kirchen und der ACK Hessen-Rheinhessen, als viel mehr um Angebote, mit denen die Teilnehmenden Gastfreundschaft ganz konkret erleben können.

Ort der Gastfreundschaft

Ganz zentral in Frankfurt und gleichzeitig an vielen anderen Orten in der Stadt sollen Menschen "Gastfreundschaft erleben". Auf einem zentralen Frankfurter Platz wird es eine Bühne und gestaltete Elemente geben. Im Rest der Stadt verteilen sich viele "Hotspots" mit kleinen Angeboten.

Gastfreundschaft erleben – wie sieht das aus?

Bunt, vielfältig, einladend, freundlich, energiespendend, chillig, gemütlich, spannend, motivieren, aktivierend, künstlerisch, musikalisch … Angebote der Gastfreundschaft können viele Gesichter haben. Wir vertrauen da ganz auf die Kreativität in unserer Region und auf ihre Eigenheiten. Aber natürlich haben wir auch ein paar Vorstellungen, die vielleicht als Anregung dienen können. "Gastfreundschaft erleben" könnte sein:

  • ein Ort der Ruhe, des Ausruhens mit Liegestühlen
  • ein Ort des Zuhörens und Erzählens von Dingen, die uns bewegen
  • eine Kunstaktion zum Thema Gastfreundschaft
  • Flashmob-Aktionen

All das und noch viel mehr soll den Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt begleiten. Dabei kann es Angebote für die gesamte Dauer des Kirchentages geben – also vom Abend der Begegnung am Mittwoch den 12. Mai bis zum Samstag den 15. Mai. Es können aber auch Angebote nur an einzelnen Tagen oder immer wieder einmal für kurze Zeit gemacht werden.

Ablauf und Verfahren

Wer sich jetzt dafür interessiert gemeinsam mit uns und vielen anderen „Gastfreundschaft erleben“ als das Projekt der Gastgebenden Kirchen auf die Beine zu stellen, findet unten den Link zur Bewerbungsseite mit allen nötigen Informationen. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 15. August – es bleibt also noch ausreichend Zeit, sich was richtig Tolles zu überlegen. Alle eingehenden Bewerbungen werden von einer Projektkommission gesichtet und zu einem tollen Programm zusammengestellt.

Und jetzt freuen wir uns auf Ihre tollen Ideen!

Noch Fragen?

Torben Schmidt    +49 69 24 74 24-509    t.schmidt(at)oekt.de

Jan Quirmbach      +49 69 24 74 24-513    j.quirmbach(at)oekt.de

 

Mitmachen bei "Gastfreundschaft erleben"

Bewerben Sie sich bis zum 15. August 2020

Infos und Bewerbung

keyboard_arrow_up