Zentren

Zentren

Die Vielfalt des Programms mitgestalten!

Der 3. Ökumenische Kirchentag will sich mit einem vielfältigen Programm in die aktuellen kirchlichen und gesellschaftlichen Diskussionen einbringen. Um eine große Bandbreite an Themen sicherzustellen, sind auch externe Gruppen und Organisationen eingeladen, ihre Programmvorschläge einzubringen. 

Sie können sich mit einem Beitrag zu den folgenden Themen bewerben:

Zentrum Familie und Generationen:

Familien werden bunter und unsere Gesellschaft älter. Geht ohne Familie gar nichts? Und wann wird Familie zur Belastung? Wie gestaltet sich Zusammenleben in Zukunft? Dazu gibt es unterschiedliche Wahrnehmungen: Liegt die Welt der Jugend zu Füßen? Wird Politik nur für ältere Wähler*innen gemacht? Wie kann Dialog und Solidarität zwischen den Generationen gelingen?

Zentrum Frauen-, Männer-, Geschlechterperspektiven:

Die Geschlechter haben unterschiedliche Perspektiven und Bedürfnisse, die unsere Lebensverhältnisse bestimmen. Wie kann die Gesellschaft diese soziale Wirklichkeit wertschätzen und entsprechend agieren? Wie wirken sich verschiedene Aspekte von Gerechtigkeit auf soziale Rollen und in politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Machtverhältnissen aus?

Zentrum Regenbogen:

"schaut hin" heißt auch, die Vielfalt in Gottes Schöpfung in Bezug auf geschlechtliche Identitäten und sexuelle Orientierungen wahrzunehmen und anzuerkennen. Jede*r ist gottgewollt. Was bedeutet dies für uns, unsere Gesellschaft und für die Kirchen? Hier ist Raum für Gespräch und Begegnung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen bis zum 30. April 2020.

Bitte erst lesen, dann bewerben!

Um sich auf eine Bewerbung vorzubereiten, bitten wir Sie, folgende Dokumente aufmerksam zu lesen:

Ausschreibung Thematisches Programm

Mitwirkungsbedingungen
Thematisches Programm

Bewerben

Um sich für das Mitwirken am Programm zu bewerben, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link. Im nächsten Schritt werden Sie dann gebeten, ein "Mein ÖKT"-Konto anzulegen. Sollten Sie bereits ein solches Konto angelegt haben (zum Beispiel für eine weitere Bewerbung), können Sie sich einfach mit Ihren bestehenden Daten anmelden. Bitte beachten Sie: Zugangsdaten für Konten bei "Mein Kirchentag" unter kirchentag.de oder "Mein Katholikentag" unter katholikentag.de können Sie für "Mein ÖKT" nicht verwenden.

Nach der Registrierung oder Anmeldung werden Sie in das jeweilige Bewerbungsformular weitergeleitet. Ihre Bewerbung ist nur mit dem fristgerechten Eingang Ihrer gesamten Unterlagen vollständig und wird erst dann bei der Auswahl berücksichtigt.

Wenn Sie zum Mitwirken zugelassen wurden, können Sie über Ihr "Mein ÖKT"-Konto auch weitere Gruppenmitglieder verbindlich anmelden.

Zum Bewerbungsformular

Kosten

Für die Mitwirkung am Ökumenischen Kirchentag erheben wir einen Beitrag von 26 Euro pro Person. Sie erhalten für jedes Gruppenmitglied einen Mitwirkendenausweis (exklusive Fahrausweis), der im Vergleich zur Dauerkarte (98 Euro) preislich deutlich reduziert ist und Ihnen neben Ihrer Mitwirkung den Zutritt zu allen Veranstaltungen des Ökumenischen Kirchentages ermöglicht. Ein Fahrausweis für die öffentlichen Verkehrsmittel Frankfurts kann voraussichtlich für 8 Euro bei der Anmeldung mitbestellt werden.

Weitere Informationen

Bewerbungsschluss ist der 30. April 2020!

Bitte lesen Sie aufmerksam die oben bereitgestellten Mitwirkungsbedingungen und Ausschreibungsunterlagen!

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: +49 69 24 74 24-188
E-Mail: mitwirken(at)oekt.de